dl005: wetterprojekt – eure fragen!

dl005: wetterprojekt – eure fragen!

In der fünften Folge unseres datenleben-Podcasts, die am 26.09.2020 erscheint, geht es um ein Wetterprojekt, das Helena zusammen mit Rebecca entwickelt hat.

Wir haben Rebecca zu uns in den Podcast eingeladen, um gemeinsam über das Projekt zu sprechen. In diesem kleinen Beitrag, wollen wir kurz ein paar Eckpunkte des Projektes vorstellen. Und euch dazu aufrufen, uns Fragen zu schicken. Möchtet ihr etwas ganz bestimmtes wissen? Dann schreibt uns bis zum 31.08.2020 eure Fragen und Janine wird sie den beiden Projektpartnerinnen im Podcast stellen.

Das Wetterprojekt

Im Jahr 2018 hat das European Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF) zum ersten Summer of Weather Code aufgerufen.

Sie haben verschiedene Challenges ausgerufen, um unter anderem Wissenschaftler, Meteorologen und Softwareentwickler zusammen zu bringen und gemeinsam an  innovativen Projekten zu arbeiten. Es gab verschiedene Challenges, auf die man sich bewerben konnte
und erhielt dann ein halbes Jahr Zeit, etwas zu entwickeln.

Helena und Rebecca haben sich auf die Challenge innovative visualizations beworben. Als Data Scientist und Designerin waren sie dafür das perfekte Team.

In der Anfangsphase ging es darum, erstmal zu sichten welche Daten das
ECMWF generiert, und was damit möglich sein könnte. Dann haben sie Mockups für vier verschiedene Projekte gemacht, die sie hätten umsetzen können. Am Ende haben sie sich schließlich für das wahrscheinlichkeitsbasierte Meteogramm (also den zeitlichen Wetterverlauf in einem Ort) entschieden.

Dafür haben sie eine neuartige Darstellung für Wahrscheinlichkeiten
entwickelt, die Value Suppressing Uncertainty Pictograms.

Beispielansicht der Wettervisualisierung

Im Podcast werden Helena und Rebecca über Folgendes sprechen:

  • Wie sie ein Gefühl für die Daten bekommen haben
  • Wie der Ideen- und Designprozess mit Mockups aussieht
  • Wie aus den Mockups tatsächlich finale Grafiken werden
  • Wie diese Grafiken dann aus den Daten zusammengebaut werden
  • Und wie das Ganze als finale Webanwendung verwendet werden konnte

Eure Fragen!

In der kommenden Woche werden wir zusammen mit Rebecca in unserem Podcast über das Projekt sprechen. Fallen euch jetzt schon Fragen ein, die ihr den beiden gerne stellen würdet?

Dann schreibt sie uns – entweder hier als Kommentar, oder per:

E-Mail: podcast@datenleben.de

Twitter: @datenleben

Bis zum 31.08.2020 könnt ihr die Fragen an uns schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.